Immobilienbewertung Uwe Loose

Erstklassige Immobilienbewertung im Großraum Hamburg
 – bei Bedarf auch bundesweit!

Immobilienbewertung Uwe Loose

Aktuelle Nachrichten


17. Sept. 2022: Energiepreiskrise: Entlastung für Vermieter und Mieter kommt

Weniger Umsatzsteuer auf den Gasverbrauch, Strompreisbremse, neuer Heizkostenzuschuss beim Wohngeld: Die Ampel-Spitzen haben ein drittes Entlastungspaket beschlossen, um weitere Erhöhungen bei den Energiepreisen abzufedern. Die für Mieter und Vermieter relevanten Maßnahmen im Überblick.

15. Sept. 2022: Steiler Anstieg bei den Bauzinsen erwartet

Die Bauzinsen steigen wieder. Das macht private Immobiliendarlehen teurer – eine Entspannung ist Experten zufolge vorerst nicht in Sicht. Laut Interhyp sind angesichts einer strafferen Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) bis Jahresende bis zu 3,5 Prozent drin.

13. Sept. 2022: Grundsteuer: Verwalter werden unterschiedlich aktiv

Bis Ende Oktober sollen – Stand jetzt – alle grundsteuerrelevanten Daten aus den eigenen Akten in die Steuerplattform Elster übertragen werden. Eine große Aufgabe. Der Druck auf die Wohnungseigentümer nimmt zu. Verwalter haben unterschiedliche Strategien.

11. Sept. 2022: Energetische Sanierung: Wenig Euphorie bei Eigentümern

Die energetische Sanierung einer Immobilie kann sich lohnen. Trotzdem zögern die meisten Eigentümer, wie neue Umfragen zeigen – nicht angepackt oder verschoben werden die Projekte vor allem wegen der hohen Kosten. Eine konsequentere staatliche Förderung wäre unerlässlich, lautet ein Fazit.

9. Sept. 2022: Wohnkosten: Mieter am Limit – hilft ein Energiepreisdeckel?

Mehr als jeder achte Mieter in Deutschland ist mit den Kosten fürs Wohnen überlastet, wie das Statistische Bundesamt feststellt. Das heißt: Alle Ausgaben zusammen verbrauchen rund 40 Prozent des verfügbaren Haushaltseinkommens. Die Wohnungswirtschaft schlägt einen „Energiepreisdeckel“ vor.

7. Sept. 2022: Baustau bei Wohnungen: Gerade in den Großstädten hängt’s

Grünes Licht ist da für den Bau neuer Wohnungen: Doch es wird längst nicht alles fertiggestellt, was genehmigt ist – 846.000 Wohnungen sind „liegen geblieben“, wie das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) ausgewertet hat. Der Bauüberhang betrifft besonders Großstädte.

5. Sept. 2022: Zertifizierter Verwalter: Verschiebung auf Dezember 2023 geplant

Zertifizierter Verwalter – Ab Dezember 2022 haben Wohnungseigentümer hierauf einen Anspruch. Nun soll dies um ein Jahr auf Dezember 2023 verschoben werden. Der Grund: Engpässe bei der Zertifizierung der Verwalter.

3. Sept. 2022: Klimaschutz-Hausaufgaben für Gebäude schlecht gemacht

Die nationalen Klimaziele bei Gebäuden wurden zuletzt deutlich verfehlt. Die zuständigen Ministerien für Bau und Wirtschaft steuerten nach – mit einem Sofortprogramm. Der Expertenrat für Klimafragen kritisierte einzelne Punkte. Ministerin Geywitz sieht sich trotzdem auf einem guten Weg.

1. Sept. 2022: Preisschock bis Insolvenz: Gaskrise bedroht soziale Vermieter

Mehr als jedes dritte sozial orientierte Wohnungsunternehmen ist wegen der steigenden Energiepreise und der zusätzlichen Gas-Umlage in finanzielle Not geraten, wie eine Umfrage des Branchenverbands GdW zeigt. Ohne kurzfristige staatliche Hilfe drohten viele Vermieter in den Kosten zu ertrinken.

30. Aug. 2022: Gaskrise: „Die kommenden Monate werden hart“

Reichen die Energiereserven im Winter? Wie weit treibt die Inflation die Preise? Die Wohnungswirtschaft schlägt Alarm und warnt vor dem finanziellen Ruin der Branche. Die Bundesregierung setzt auf einen Dreiklang: Ersatzbeschaffung, Substitution und Einsparen von Gas.

28. Aug. 2022: Heizkosten-„Explosion“: Was Vermieter tun können

Gasmangel, hohe Heizkosten? – Wohnungsgesellschaften wie die LEG bieten ihren Mietern an, auf freiwilliger Basis höhere Vorauszahlungen zu leisten, um bei der Nebenkostenabrechnung keine böse Überraschung zu erleben. Auch der Ruf nach einer gesetzlichen Mindesttemperatur wird wieder laut.

26. Aug. 2022: Kleine Wohnungen sind begehrt, das treibt die Preise und Mieten

Kompakte Wohnformen sind stark nachgefragt, bei Jung und Alt – vor allem in urbanen Lagen, doch zunehmend auch stadtauswärts, wie das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln für Cube Real Estate analysiert hat. Die Mieten und Kaufpreise dürften vielerorts überdurchschnittlich anziehen.

24. Aug. 2022: Storno am Bau: Wer bleibt auf den Kosten sitzen?

Die Baubranche steht unter Druck. Lieferketten sind gestört, die Materialengpässe haben sich seit dem Krieg in der Ukraine verschärft und zu großen Preissprüngen auch im Wohnungsbau geführt. In der Folge werden häufig Aufträge storniert. Welche Rechte haben Bauherren?

22. Aug. 2022: Immobilienpreise: Die Blasengefahr dürfte bald sinken

Die Blasengefahr in Deutschland wird sinken: Davon geht der Empirica-Index für das zweite Quartal 2022 aus. Der bundesweite Index stagniert inzwischen — anders als im Vorquartal, als es noch ein deutliches Plus gab.

20. Aug. 2022: Elektroheizungen können zur Überlastung des Stromnetzes führen

Um den Gasmangel im Winter abzuwenden, muss viel Energie gespart werden – deutlich mehr als bislang, sagt die Bundesnetzagentur. Keine gute Idee ist es laut Meinung von Experten, zu versuchen, Wohnungen mit elektrischen Heizlüftern warm zu bekommen. Das könnte zur Überlastung der Netze führen.

18. Aug. 2022: Höhere Abschreibung beim Mietwohnungsbau geplant

Vermieter sollen neu gebaute Mietwohnungen künftig schneller abschreiben können als bisher. Individuelle Abschreibungen anhand der Nutzungsdauer sollen hingegen bald der Vergangenheit angehören.

16. Aug. 2022: Das dürfen und müssen Mieter und Vermieter wirklich

Warmwasser begrenzen oder Temperatur absenken: Um Energie zu sparen, fordern manche Vermieter einiges. Nicht alles ist erlaubt – und manches ist unbedingt notwendig. Ein Ratgeber.

14. Aug. 2022: Maklerleistung: Wenn Preisabschläge eine Rolle spielen

Teilt ein Kunde dem Makler mit, dass er nicht mehr an dem Kauf interessiert ist, erwirbt die Immobilie dann aber doch – und zwar mit erheblichem Preisabschlag –, wird es schwierig, die Kausalität der Maklerleistung darzustellen. Das LG Darmstadt hat eine Klage auf Provision abgewiesen.

12. Aug. 2022: Corona-Sonderregelungen für WEGs laufen aus

Ende August laufen die temporären Sonderregeln zu Verwalterbestellung und Wirtschaftsplan aus. Diese galten seit März 2020, damit WEG-Verwalter und Eigentümer während der Coronakrise ohne Eigentümerversammlung handlungsfähig bleiben.

10. Aug. 2022: Gas-Umlage kommt im Herbst: Das Heizen wird richtig teuer

Putins Krieg macht das Gas in Deutschland knapp und immer teurer. Importeure sollen ab dem 1. Oktober die gestiegenen Preise auf Kunden umlegen dürfen, so der Plan der Bundesregierung. Die Mehrkosten fürs Heizen & Co. schätzt Wirtschaftsminister Habeck auf mehrere 100 Euro jährlich pro Haushalt.