Anforderungen nach DIHK und TGA

Die wichtigsten Sachverständigenorganisationen fordern von ihren Mitgliedern das Einhalten bestimmter Standards. Diese präzisieren insbesondere welche Details MINDESTENS in ein Gutachten gehören. Diese Standards ähneln sich insbesondere bei den Instituten, die nach der Norm DIN EN ISO 17024 Sachverständige zertifizieren oder öffentlich bestellen und vereidigen.

Als typisches Beispiel siehe die Mindestanforderungen an Gutachten des DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag)

 


nach oben ↑

vorherige Seite: Anforderungen nach Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV)
nächste Seite: Anforderungen nach Rechtsprechung


Erfahrungen & Bewertungen zu Immobilienbewertung Uwe Loose