Auftragsinhalt

Jeder Auftraggeber hat unterschiedliche Vorstellungen davon, welche Form, Inhalt und Umfang das bzw. das oder die Wertermittlung haben sollte, das er in Auftrag gegeben hat. Er kann selbstverständlich erwarten, dass der Sachverständige als sein Auftragnehmer alles tun wird, um diese Vorgaben wunschgemäß zu erfüllen.

So stellen Sie fest, ob die Wertermittlung Ihr Geld wert ist

Wie können Sie als Auftraggeber prüfen, ob der Sachverständige die gewünschte Leistung auch ordnungsgemäß erbracht hat, wenn Sie selbst kein Sachverständiger sind?

Hier kann eine Kenntnis derjenigen Normen sehr hilfreich sein, die für Sachverständige bei der Gutachtenerstellung verbindlich sind. Dies sind:

  1. (Werk-)Vertragsrecht (BGB)
  2. ImmobilienWertermittlungsverordnung (ImmoWertV)
  3. Sachverständigenorganisationen
  4. Rechtsprechung
  5. Fazit


Bei meinen Immobilienbewertungen können Sie sicher sein, dass -gemäß dem vereinbarten Auftragsumfang- alle gesetzlichen Bestimmungen erfüllt sind und Ihnen somit die benötigte Rechtssicherheit gewährleistet ist.


nach oben ↑

vorherige Seite: Wertbegriffe
nächste Seite: Anforderungen nach Vertragsrecht (BGB)


Erfahrungen & Bewertungen zu Immobilienbewertung Uwe Loose