Diese Seite drucken

Bewertungen

Die Notwendigkeit zur Erstellung eine Immobilienwertgutachtens entsteht in der Regel bei einem dieser Bewertungsanlässe.

Markt-/Verkehrswertgutachten

Wenn Sie über den Wert einer Immobilie mehr als nur eine unverbindliche Auskunft benötigen, z.B. für rechtliche Auseinandersetzungen, so ist die Beauftragung einer qualifizierten Immobilienbewertung in Form eines gesetzeskonformen Verkehrswertgutachtens die Regel.

schriftliche Kurzbewertungen

In vielen Fällen wird kein für Gerichtsverfahren verbindliches Gutachten benötigt. In solchen Fällen sind auch verkürzte schriftliche Bewertungen wie ein Kurzgutachten oder eine einfache Wertermittlung für Ihre Zwecke ausreichend. Diese unterscheiden sich vom Verkehrswertgutachten durch den Umfang des Inhalts, die Genauigkeit der Berechnungen sowie den Grad der Rechtsverbindlichkeit.

mündliche Kurzbewertungen

Mündliche Expertisen werden von mir nicht angeboten.


nach oben ↑

vorherige Seite: Aus- und Weiterbildungsinstitute
nächste Seite: Bewertungsanlass