Diese Seite drucken

Deutscher Gutachtenpreis 2015

Die Fachjury des Deutscher Gutachtenpreis 2015 hat meine Leistung besonders gewürdigt:


 

 

 "Herr Uwe Loose wurde für das beste Immobilienwertgutachten in der Kategorie "Gewerbeimmobilie" von einer unabhängigen Fachjury ausgezeichnet."

 

Besonderheiten des eingereichten Wertgutachtens:

Zu bewerten war für ein Zwangsversteigerungsverfahren ein Grundstück in privatem Eigentum, bebaut mit dem Hauptgebäude eines früheren Regionalbahnhofs, jetzt genutzt als Gewerbeimmobilie (Handwerksbetrieb, Bürogebäude, Bordell).

Dieses trug das Merkmal "Eisenbahn" und war noch nicht entwidmet worden, so dass die Vorschriften des öffentliches Bauplanungsrechts nicht anwendbar waren.

Deswegen waren die Möglichkeiten der baulichen und sonstigen Nutzung des Grundstückes einer besonderen Prüfung zu unterziehen und Besonderheiten bei der Bodenwertermittlung zu berücksichtigen.

Zusätzlich war auftragsgemäß der Verkehrswert bei Fortführung des Mietvertrages mit marktunüblichen Vereinbarungen (sehr niedrige Miete, Mietoptionen mit nur minimalen Mietanpassungen) zu ermitteln, der zu einem "negativen" Verkehrswert führte

 

Erwähnung in der Fachpresse

  • Bericht über die Preisverleihung in der Fachzeitschrift für Bewertungssachverständige Immobilien & Bewerten (Ausgabe 01/2015). Sie können diesen Bericht hier lesen.
  • Bericht über die Preisverleigung in dem renommierten Magazin für die Immobilienbranche Immobilienmanager (Ausgabe 01/2015) Bericht hier lesen.

 

 

Fotos von der Preisverleihung (noch nicht verfügbar)

b   

Uwe Loose, Dr. Hans Otto Sprengnetter

  Uwe Loose
 Sieger in der Kategorie "Gewerbeimmobilie"   Sieger in der Kategorie "Gewerbeimmobilie"
 Laudator für die Kategorie "Gewerbeimmobilie"   erhält die Siegerurkunde
(Gründer und Leiter von    
 Sprengnetter Immobilienbewertung)    
     
   
 Uwe Loose   Gruppenfoto mit den Beteiligten aller 3 Kategorien
 Gewinner in der Kategorie "Gewerbeimmobilie"   Laudatoren, Prämiensponsoren, Sieger der Kategorien
 erläutert dem Auditorium sein Gutachten    
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

 

 


nach oben ↑

vorherige Seite: Meine Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft
nächste Seite: Deutscher Gutachtenpreis 2014