Ablaufschema für die Auftragserteilung

Wie ist der weitere Verfahrensablauf?

1. Vertrags- und Preisangebot einholen

Nachdem wir in einem gemeinsamen telefonischen oder persönlichen Gespräch Ihre genaue Bedarfslage geklärt haben (Rufen Sie mich jetzt an: Tel: +49-(0)40-66979706), fertige ich für Sie einen Entwurf des Sachverständigenvertrages an und sende Ihnen diesen umgehehend, je nach Wunsch per Post, Telefax oder E-Mail zu, damit Sie diesen in Ruhe prüfen können.

2. Sachverständigenvertrag abschließen

Nachdem gegebenenfalls nötige Änderungen am Entwurf des Vertrages vorgenommen worden sind erhalten Sie von mir die endgültige Fassung zur Unterschrift, je nach Ihrem Wunsch per Post, Telefax oder E-Mail. Anschließend übersenden Sie mir das Dokument zur Gegenzeichnung (bei schriftlichen Aufträgen) oder bringen dieses direkt mit zum Besichtigungstermin (nur bei mündlichen Aufträgen).

3. Bereitstellen der nötigen Unterlagen

Vor Beginn der mündlichen oder schriftlichen Beurteilung bzw. Bewertung benötige ich von Ihnen noch -je nach gewählten Auftragsumfang- die wesentlichen Unterlagen zum Bewertungsobjekt wie z.B. aktuelle Katasterkarte, aktueller Grundbuchauszug, Bauzeichnungen (Schnitte/Grundrisse), Wohn-/Nutzflächenberechnungen, Ermittlungen des umbauten Raumes/Bruttorauminhaltes, aktuelle Mietenaufstellung, aktuelle Mietvertragsaufstellung, Mietverträge, Verträge über Rechte/Belastungen. Soweit Ihnen diese Unterlagen nicht vorliegen, kann ich diese auch gegen zusätzliche Honorierung selbst beschaffen, soweit dies möglich ist.

4. Besichtigung

Sobald mir alle nötigen Unterlagen vorliegen kann ich konkret loslegen und die Besichtigung der Immobilie stattfinden.

5. Anfertigung des Gutachtens

Nach Auswertigung der bei der Besichtigung gewonnenen Information kann die schriftliche Ausarbeitung des Gutachtens beginnen. Der Zeitumfang für die Fertigstellung ist abhängig von der Beschaffungszeit der nötigen Unterlagen sowie den Besonderheiten des erteilten Auftragsumfangs.

4. Bezahlung des Honorars

Erfolgt gemäß der Vereinbarung im Sachverständigenvertrag.


nach oben ↑

vorherige Seite: Bewertungsbesonderheiten
nächste Seite: Meine Qualifikation als Bewertungssachverständiger


Erfahrungen & Bewertungen zu Immobilienbewertung Uwe Loose